Zoos der Schweiz Karte
Zoo

Vivarium de Meyrin
Meyrin

Ort: 1217 Meyrin (GE)
Eröffnungsjahr: 1992                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Auf zwei Etagen zeigt das Vivarium im Genfer Vorort Meyrin in teilweise raumhohen Terrarien eine Vielzahl an Reptilien, Amphibien und Spinnentieren.

Vor allem hat es sich auf die Haltung von Schlangen spezialisiert, aber auch viele unterschiedliche Echsen sind zu sehen, zudem Wasser- und Landschildkröten. Als Highlight gelten für die Besucher vermutlich die Brillenkaimane.

Unter den Echsen finden sich beispielsweise Grüner Leguan, Wasseragame, Kragenechse, Jemen-Chamäleon, Madagassischer Taggecko und sogar die giftige Gila-Krustenechse.

Auch die Schlangen, giftige wie ungiftige, sind artenreich vertreten: Abgottschlange, Timor-Python, Brillenschlange, Jameson-Mamba, Monokelkobra, Schauerklapperschlange, Hornotter und Äskulap-Natter.

An Schildkröten zu sehen sind einerseits Europäische Sumpfschildkröten, andererseits tropische Arte wie Schnapp-, Köhler- und Fransenschildkröte sowie Gelbe Sumpfschildkröte.

Unter den Amphibien finden sich mehrere Pfeilgiftfroscharten, Salamander und Feuerbauchmolche.

Als Ergänzung werden Wirbellose gezeigt: einige Vogelspinnen und Skorpione und das gut getarnte Wandelnde Blatt.

Beschildert ist das Haus auf französisch und – mehr oder weniger korrekt – auch auf deutsch und englisch. Für die Identifizierung der Tierart und die Information des ´normalen Besuchers´ reicht dies allemal aus.

Angegliedert an das Vivarium ist eine Auffang- und Pflegestation für Reptilien, die von Privathaltern abgegeben, beschlagnahmt oder gar ausgesetzt oder im Müll gefunden wurden.

In der Aufzuchtstation präsentiert der Verein stolz eigene Nachzuchten.


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht gestattet

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behindertengerecht

InfoInfomaterial & Shop
Shop

HippTipp
Kindergeburtstage


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotMontag bis Freitag 14 - 17 Uhr, Samstag, Sonntag 10 - 17 Uhr

EintrittEintrittspreise
 dotErwachsene: 9 SFr.
 dotKinder: 6 SFr.
 dotErmässigung für Senioren und Arbeitslose

Anreise

AnfahrtA1 Genf-Meyrin, an der Ausfahrt Rue Lect (Richtung Montfleury)

Anfahrt & Mit den Strassenbahnlinien 14 oder 16 oder dem Bus 57 bis zur Haltestelle Jardin Alpin (Alpengarten)


Kontakt


TelTelefon:0041-22-7856060

PostAdresse: 32a, Cardinal-Journet, 1217 Meyrin, Schweiz
Träger: L´association Elapsoidea-Vivarium (Verein Elapsoidea-Vivarium)

WebWebsite des Parks: http://www.elapsoidea.ch

dot vorheriger Zoo: Zoo Al Maglio, Magliaso (Neggio) dot

dot nächster Zoo: Marmottes Paradis, Montreux dot

dot Karte aller Zoos der Schweiz dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2017 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information