Zoos der Schweiz Karte
Zoo

Vivarium
Lausanne

Ort: 1010 Lausanne (VD)
Grösse: 2500 m²

Eröffnungsjahr: 1970                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Vivarium Lausanne hat einen Schwerpunkt bei giftigen und ungiftigen Schlangen, beispielsweise Klapperschlangen, Mambas, Kobras, Grubenottern, Boas und Pythons.

Unter den zahlreichen weiteren Reptilien finden sich Warane, Geckos, Schildkröten und Echsen, darunter auch die giftige Gila-Krustenechse aus den Wüsten des südlichen Nordamerika, aus deren Gift ein Medikament zur Behandlung von Diabetes entwickelt wird.

In der Halle mit ihren zwei Trakten und der unteren Etage werden in rund 50 Terrarien auch allerlei andere Tiere mit Giftdrüsen wie Pfeilgiftfrösche, Vogelspinnen und Skorpione gezeigt.

Eine kleine Tropenhalle ist die Heimat von Panzerkrokodilen und Riesenschildkröten, zudem gibt es Raum für Sonderausstellungen zu wechselnden Themen.

Der Aussenbereich wurde in den letzten Jahren neu entwickelt und mit einen Lehrpfad über einheimische Reptilien der Schweiz ergänzt.

Im Terrarienrondell und in Freilandanlagen leben einheimische Wechselwarme wie Vipern, Nattern, Wasserschildkröten, Eidechsen und Amphibien.

In Aufbau befindet sich ein Areal, das künftig weiteren heimischen Amphibien gewidmet sein wird.

Zusätzlich unterhält das Vivarium eine Auffangstation, um verletzte und beschlagnahmte Reptilien zu pflegen.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielarena

StreichelnTiere streicheln
Photoshooting und Streicheln möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Donnerstagnachmittags öffentliche Fütterungen: 14 Uhr: Frösche und Eidechsen, 15 Uhr: Schlangen, 16 Uhr: Kouma, Maskottchen des Vivariums, 17 Uhr: Krokodile

AttraktionenAttraktionen
Naturlehrpfad, gelegentliche Kunstausstellungen

AngeboteFührungen und Angebote
nach Vereinbarung (ab 10 Personen)

EssenGastronomie
Buvette ´l´Anaconda´, Picknickplätze

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
rollstuhlgängig

InfoInfomaterial & Shop
Verkauf an der Kasse

HundeHunde
nicht erlaubt

HippTipp
Private Veranstaltungen, Geburtstage und Firmenfeiern sind möglich.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotTäglich von 10 - 18 Uhr
 dot1.1. und 25.12 geschlossen

EintrittEintrittspreise
 dotErwachsene: 12 SFr.
 dotKinder (5-14 Jahre): 6 SFr.
 dotErmässigung für Rentner, Behinderte, Studenten und Familien

Anreise

AnfahrtA9 Ausfahrt Lausanne-Vennes, Richtung Sauvabelin, Schildern Vivarium folgen. Direkt unterhalb des Autobahnviadukts, Parkplatz vorhanden

Anfahrt & Bus Nr. 16 ab St-François, Haltestelle Vivarium


Kontakt


TelTelefon:0041-21-6527294
Fax:0041-21-6527369

PostAdresse: Chemin de Boissonnet 82, 1010 Lausanne, Schweiz
Träger: Fondation du Vivarium de Lausanne

WebWebsite des Parks: http://www.vivarium-lausanne.ch

dot vorheriger Zoo: Wildnispark Zürich Langenberg, Langnau am Albis dot

dot nächster Zoo: Parc de Sauvabelin, Lausanne dot

dot Karte aller Zoos der Schweiz dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2017 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information