Zoos der Schweiz Karte
Zoo

Volière Schloss Wildegg
Möriken-Wildegg

Ort: CH-5103 Möriken-Wildegg (AG)
Grösse: 1ca. 500 qm (3 Volièren)

Tierbestand: 1ca. 50 Tiere in 12 Arten

Eröffnungsjahr: 1980                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Habsburger-Schloss Wildegg stammt im Kern aus dem 13. Jahrhundert und ist weithin bekannt für seine historischen Gartenanlagen.

Schon seit über dreissig Jahren befindet sich im Schlosshof eine Volièrenanlage, die 2013 komplett neu und grosszügiger erbaut wurde.

An die Schlossmauer angeschmiegt liegen drei grosse Volièren. Neben eher gewöhnlichen Arten wie Sittichen werden hier sehr seltene, selbst in grossen Zoos kaum gezeigte Vogelarten gehalten: Bienenfresser, Bartmeisen oder gar Wachtelkönig. Tannenhäher und Säbelschnäbler sind ebenso vertreten.

Eine Gruppe der im Alpenraum ausgerotteten Waldrappen wird ebenfalls gezeigt.

Auch die Gärten haben den Anspruch, seltene Exemplare zu vermehren: In Zusammenarbeit mit ProSpecieRara werden historische Kultur-Sorten wie Etagenzwiebel oder Zuckerwurzel angebaut.

An der Domäne unterhalb des Schlosses, wo sich auch der Parkplatz befindet, sind Tiergehege mit Haustieren wie Ponys, Schafen und Ziegen zu sehen.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz nebenan

StreichelnTiere streicheln
nicht gestattet

FuetternFüttern durch Besucher
nicht erlaubt

AttraktionenAttraktionen

AngeboteFührungen und Angebote
verschiedene Führungen durch Schloss und Gärten für Schulen und Gruppen auf Anfrage gegen Gebühr

EssenGastronomie
Schlossgaststätte

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
barrierefrei, Hof ist gekiest. Die Gartenanlagen sind teilweise nur über Treppen erreichbar.

HundeHunde
Hunde an der Leine gestattet, ausser in den Parkanlagen

HippTipp
Schloss Wildegg und Museum Aargau nebenan


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

ZeitenÖffnungszeiten
 dotfrei zugänglich
 dotGärten und Schloss: April bis Oktober Dienstag bis Sonntag und allgemeine Feiertage 10 – 17 Uhr. Montags geschlossen

EintrittEintrittspreise
 dotErwachsene: 0 SFr.
 dotKinder ( Jahre): 0 SFr.
 dotEintritt frei.
 dotEintrittspreis für Gartenanlage und Nebengebäude. Museum kostet nochmals extra.

Anreise

AnfahrtA1 (Ausfahrt Mägenwiln oder Aarau-Ost) oder A3 (Ausfahrt Brugg/Windisch Richtung Brunegg). An der N5 Zwischen Aarau und Brugg. Schloss ausgeschildert. Parkplatz am Gutsbetrieb unterhalb, 200 m Fussweg

Anfahrt & Bahnhof Wildegg, dann 20 Min zu Fuss durch Dorf und den Berg hinauf. Oder Bus bis Haltestelle ´Schloss Wildegg´, ca. 10 Min. Fussweg zum Schloss.


Kontakt

verantwortlich sind:
 dotProf. Dr. med. vet. Susi Arnold, Präsidentin
 dotHeinz Frei, Gesamtverantwortlicher
 dotRuedi Berner, Helfer

TelTelefon:++41-62_-_88708309

PostAdresse: Effingerweg 59, CH-5103 Möriken-Wildegg, Schweiz
Träger: Trägerverein Volière Schloss Wildegg

WebWebsite des Parks: http://www.volière-schlosswildegg.ch



luftbild
Luftbild (bei Google Maps)

dot vorheriger Zoo: Marmottes Paradis, Montreux dot

dot nächster Zoo: Kamelhof Olmerswil, Neukirch an der Thur dot

dot Karte aller Zoos der Schweiz dot



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Copyright 2021 Zoo-Infos.org / Zoo-AG Bielefeld / ZooAG Zoo-Information


.